Kultur.Leben: Klaus Maria Brandauer liest Stefan Zweig

Dezember, 2021

08Dez.19:30Kultur.Leben: Klaus Maria Brandauer liest Stefan Zweig19.30 Uhr | Remise Bludenz

Event-Info

ABGESAGT

Einem der größten und feinsinnigsten Schriftsteller widmet sich der Charakterdarsteller Klaus Maria Brandauer in der Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 8. Dezember 2021, um 19.30 Uhr in der Remise Bludenz. Der Schauspieler trägt Auszüge aus Stefan Zweigs Erinnerungsbuch „Die Welt von gestern“ vor, die das gesellschaftliche und kulturelle Klima der bürgerlichen Welt im habsburgischen Österreich thematisiert. Mit Texten voll von verfehltem Glück und tragischer Entmutigung lässt der Meister der Lesekunst die Welt von gestern wiederauferstehen. Musikalische Akzente setzt am Violoncello Maria Magdalena Wiesmaier.

Kartenvorverkauf ab sofort: Vorarlberger Hypo-Filialen oder Tourismusbüro Bludenz, T 05552/63621-790, Gemeindeamt Nüziders sowie an der Abendkasse, VVK & AK: 30 Euro / Abo: 300 Euro

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen COVID-19-Richtlinien und Verordnungen.

Preise

VVK & AK: 30 Euro

Veranstalter

Amt der Stadt Bludenz - Kulturbürokultur@bludenz.at Werdenbergerstraße 42, 6700 Bludenz

X